Februar 2020 – Energy Scouts sparen Energie und Ressourcen in vier Bereichen bei Madeta in Tschechien

1913 war das Unternehmen Madeta a.s. der größte Milchverarbeitungsbetrieb Böhmens. Heute werden aus den über 1 Million Litern täglich angelieferter Rohmilch mehr als 250 verschiedene Produkte an fünf Standorten erzeugt. Die Molkerei in Planá nad Lužnicí ist dabei auf natürlich gereifte Käsesorten und traditionelle Buttererzeugnisse spezialisiert. Hier arbeiten die Energy Scouts Jiří Kašpar und Denis Kirpikov.

Hohe Hygienestandards erfordern hohen Wassereinsatz
Die beiden Energy Scouts konnten in mehreren Bereichen Einsparpotenziale aufdecken und ihre Vorschläge umsetzen – bei Wasserverbrauch, Beleuchtung, Mobilität und Druckluft. Zuerst reduzierten die Scouts den Wasserverbrauch um 32.000 m³ pro Jahr durch Perlatoren an Wasserhähnen, sparsame Duschköpfe und effiziente Reinigungspistolen. Schon nach rund einem Monat übersteigen die Einsparungen die Investitionen von rund 2.100 €. Eine Warmwasserzirkulation, die ohne Vorlauf heißes Wasser zur Verfügung stellt, spart Zeit und weitere 82 m³ Wasser pro Jahr. Die Kosten von 522 € rentieren sich hier nach zwei Jahren. Ein weiterer Ansatz besteht darin, das bei der Herstellung von Molke als Nebenprodukt entstehende Permeat zur Ausspülung der Tanks zu nutzen. Mit dieser Idee könnten die Scouts weitere 72.000 m³ Wasser pro Jahr einsparen. Dieser Prozess könnte sich in weniger als einem Monat amortisieren. Zusätzlich entwerfen die Scouts Schulungen für Mitarbeiter/innen, um sie für das Thema Wasserverbrauch zu sensibilisieren und Verhaltensänderungen zu erreichen.

Verbesserungen auch in den Bereichen Beleuchtung, Druckluft und Mobilität
Mit Unterstützung der Geschäftsführung haben die Scouts auch Maßnahmen mit höherem Finanzbedarf angestoßen. So haben sie in zwei Bereichen die alte Beleuchtung durch energiesparende LED-Leuchten ersetzt. Jährlich spart Madeta so 23,3 MWh Strom, was einer Minderung der Emissionen von rund 18 t CO2 entspricht. Die Investition von rund 3.100 € refinanziert sich in deutlich unter 2 Jahren. Im Druckluftsystem entdeckten und beseitigten die Scouts mit ihren Kollegen über 50 Leckagen, erneuerten sieben ineffiziente Blaspistolen und senkten das Druckniveau im gesamten System. Beim Thema Mobilität funktionierten Jiří Kašpar und Denis Kirpikov den selten genutzten firmeneigenen Kleinbus zu einem Shuttle zwischen Wohn- und Arbeitsort für bis zu 20 Mitarbeiter um. Sie stießen die Entwicklung einer Firmen-App an, die Fahrgemeinschaften unter Mitarbeitern erleichtert, günstiges Parken ermöglicht und das Radfahren zur Arbeit fördert. Der Bereich Mobilität birgt Einsparungspotentiale in Höhe von rund 68 t CO2. Schließlich prüften die Scouts die Standardeinstellungen der Klima-, Lüftungs- und Heizungsanlagen – auch hier führten optimierte Einstellungen zu wesentlichen Einsparungen.

Das breite Spektrum der Maßnahmen und das herausragende Engagement überzeugte die Jury bei der Abschlusspräsentation in Brünn – die zwei Energy Scouts von Madeta wurden als bestes Team der Tschechischen Republik 2019 ausgezeichnet.

Beleuchtung

Druckluftanlagen

Mobilität

Wasserverbrauch

  • Branche: Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Energiequelle: Elektrische Energie, Kraftstoffe (Diesel & Benzin)
  • Einsparpotenzial Energie: 23,33 MWh/a (Beleuchtung)
  • Einsparpotenzial CO2: 86,87 t/a (Beleuchtung & Mobilität)
  • Wassereinsparungen: 103.963 m³/a
  • Potenzielle Kostenreduktion: 332.412,18 €/a (Beleuchtung & Wasserverbrauch)
  • Investitionskosten: 12.728,00 € (Beleuchtung & Wasserverbrauch)
  • Amortisationszeit: Je nach Maßnahme zwischen unter 1 Monat bis zu 2 Jahren
  • Unternehmen:
    Madeta a.s. – Závod Planá nad Lužnicí
    Rudolfovská tř. 246/83
    37001 České Budějovice
    Tschechische Republik
    www.madeta.cz
Gemeinsam klimaschonend mit dem Kleinbus zur Arbeit (©Madeta)
Die Sieger des zweiten Jahrgangs Jiří Kašpar und Denis Kirpikov, Madeta, mit René Harun, AHK Tschechien, Pavel Zámyslický, tschechisches Umweltministerium, sowie Max Junghanns, Young Energy Europe (© AHK Tschechien)
Perlatoren reduzieren den Wasserverbrauch (©Madeta)
Gefragte Interviewpartner – die besten Energy Scouts 2019 Denis Kirpikov und Jiří Kašpar (©AHK Tschechien)
Die neuen Reinigungspistolen sind regulierbar und wassersparend (©Madeta)
Mitarbeitersensibilisierung zur Wassernutzung (©Madeta)
Menü